Wege zu finden ist unser tägliches Geschäft

Logistik nach Russland
Logistik nach Russland

Die Welt der Logistik ist voller Herausforderungen,
die über den Transport von Gütern weit hinausgehen. Darum ist es gut, einen Partner zu haben, der sich mit allen Besonderheiten bestimmter Regionen wirklich auskennt. Als Spezialist für Russland-Transporte gewährleistet TCA Logistics nicht nur eine funktionierende Supply-Chain.
Wir kennen auch die komplizierten, sich immer wieder ändernden gesetzlichen Bestimmungen und die kulturellen Unterschiede. Dabei ist uns stets bewusst, welche Werte unsere Kunden uns anvertrauen und wie viel Verantwortung damit verbunden ist. Internationale Logistik ist ein ist ein komplexes Thema. Unser Ziel ist es, unseren Kunden das Leben leichter zu machen.

Spedition beauftragen? Kontaktieren Sie uns!

Kunden, die uns vertrauen

  • DuPont
  • Sibur
  • Metro
  • Bilfinger
  • ThyssenKrupp
  • Caterpillar
  • Ferrostaal
  • Grundfos
  • Alrosa
  • Audi

Neues aus der Welt von TCA

Deutscher Mittelstand öffnet Tore nach Kaliningrad
Deutscher Mittelstand öffnet Tore nach Kaliningrad

Die geplante Sonderwirtschaftszone in der Region Kaliningrad bietet interessante Konditionen für Unternehmen: Steuerfreiheit und niedrige Sozialabgaben. Mit seinem eisfreien Hafen ist Kaliningrad darüber hinaus auch noch das Tor in den wachsenden Markt Russlands. Deswegen vereinbarte der BVMW nun eine Kooperation mit Kaliningrad.

weiterlesen
Lokalisierung deutscher Unternehmen in Russland
Lokalisierung deutscher Unternehmen in Russland

Wegen der Wirtschaftssanktionen gegen Russland boomt die Lokalisierung in Russland. Der Wegfall ausländischer Importe muss durch die Verlagerung von Produktionsvolumen nach Russland kompensiert werden. Das gibt besonders vielen deutschen Firmen und der deutschen Logistik eine Chance.

weiterlesen
Tschechisch-Russische Handelsbeziehungen blühen trotz Sanktionen
Tschechisch-Russische Handelsbeziehungen blühen trotz Sanktionen

Trotz der anhaltenden Wirtschaftssanktionen gegen Russland, ist der Handel zwischen den beiden Staaten in den letzten neun Monaten um rund 40 Prozent gegenüber des Vorjahreszeitraums gestiegen. Und ein Wirtschaftsabkommen über weitere 780 Millionen Euro wurde von beiden Staaten in Sotschi unterzeichnet.

weiterlesen
Weiter positive Signale aus Russland
Weiter positive Signale aus Russland

Ronald Pofalla, Vorsitzender des Petersburger Dialogs, äußert sich positiv über die durch Krim-Krise belasteten deutsch-russischen Beziehungen. Zur Entspannung führe die Bewegung in den Verhandlungen um die Stationierung von UN-Soldaten in der Ostukraine.

weiterlesen
Osteuropa stellt für hiesige Logistikunternehmen eine große Chance dar
Osteuropa stellt für hiesige Logistikunternehmen eine große Chance dar

Osteuropa entwickelt sich immer mehr zu einem gefragten Produktionsstandort für deutsche Unternehmen und Konzerne. Zum einen kann in den osteuropäischen Ländern günstiger produziert werden und zum anderen wird die Infrastruktur weiter ausgebaut.

weiterlesen
Kasachstan wird zum Dreh- und Angelpunkt zwischen Europa und Asien
Kasachstan wird zum Dreh- und Angelpunkt zwischen Europa und Asien

Der Transitgüterverkehr durch Kasachstan steigt stetig. Davon profitiert das zentralasiatische Land kräftig. Im Vergleich zum Vorjahr hat der Transitgüterverkehr stark zugenommen und damit auch das Umschlagsvolumen sowie der erzielte Umsatz.


weiterlesen

Möchten Sie zukünftig aktuelle News über die Themen
Logistik und Transport erhalten?